FANDOM


Death&RebirthDVD-Cover.jpg

Deutsches DVD-Cover

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Evangelion Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Neon Genesis Evangelion: Death & Rebirth (jap. 新世紀エヴァンゲリオン 劇場版 DEATH & REBIRTH シト新生, Shin seiki Evangerion Gekijō-ban: Death & Rebirth Shito Shinsei) ist der erste Film zum Neon Genesis Evangelion-Anime. Er erschien zusammen mit seinem Nachfolger Neon Genesis Evangelion: The End of Evangelion am 15. März 1997 in Japan und besteht aus zwei Teilen, Death und Rebirth. Regie führten Hideaki Anno, Masayuki und Kazuya Tsurumaki.

Der erste Teil Death ist eine 70-minütige Zusammenfassung der ersten 24 Folgen. Die Geschichten der einzelnen Charaktere werden nacheinander erzählt, teilweise wurden zur Erklärung auch neue Dialoge oder Monologe hinzugefügt. 

Rebirth baut auf der Probe eines Streichquartetts von den vier EVA-Piloten Shinji Ikari, Asuka Langley Sōryū, Rei Ayanami und Kaworu Nagisa auf. Zuerst spielt Shinji alleine ein Stück, doch nacheinander kommen alle anderen dazu, bis zum Schluss alle gemeinsam ein Stück spielen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki