Fandom

Evangelion Wiki

Misato Katsuragi

89Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare6 Teilen
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Neon_Genesis_Evangelion“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 6. Dezember 2012, 11:19 UTC (Permanentlink) und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Misato Katsuragi (jap. 葛城 ミサト, Katsuragi Misato) ist die Einsatzleiterin von NERV, anfangs mit dem Rang eines Captains, später wurde sie zum Major befördert. Sie agiert als Kommandantin für die EVA-Piloten, indem sie ihnen Befehle erteilt und Strategien ausarbeitet.

Die 1986 geborene Misato Katsuragi ist die Tochter des Metabiologen Dr. Katsuragi, unter dessen Leitung im Jahr 2000 die Expedition in die Antarktis stattfand. Die damals 14-jährige Misato, die die Expedition begleitete, überlebte den Second Impact nur, weil ihr Vater sie in eine Rettungskapsel setzte. Zunächst hasste sie ihren Vater, weil er seine Familie oft allein ließ und nur für seine Arbeit zu leben schien. Doch nachdem er sein Leben für sie opfert, weiß sie nicht, ob sie ihn nun hassen oder lieben soll. Der Second Impact löste bei ihr eine Psychose aus, sodass sie sich von der Außenwelt abschottete. Erst später öffnete sie sich wieder, besonders gegenüber Ritsuko Akagi. Während ihres Studiums hattte sie eine stürmische Beziehung mit Kaji Ryōji, die sie jedoch bald wieder auflöste, da sie in ihm ihren Vater wiederzuerkennen glaubte.

In ihr erwächst ein Hass auf die Engel, der sie dazu veranlasst, taktische Offizierin bei NERV zu werden. Sie ist dabei unmittelbar für die Einsätze der Children und der Evangelions verantwortlich. Misato ist nicht in die wahren Pläne von SEELE und NERV eingeweiht und glaubt, nach dem erfolgreichen Kampf gegen die Engel solle das Leben weitergehen wie vor den Angriffen. Sie übernimmt die Vormundschaft für Shinji Ikari und Asuka Langley Sōryū, die beide bei ihr einziehen. Dies führt aufgrund der sehr unterschiedlichen Mentalitäten zu häufigen Reibereien untereinander. In ihrer Freizeit trinkt Misato viel Alkohol, ist unordentlich und zu Hause ungeniert. Ihren Beruf verrichtet sie dagegen mit feurigem Eifer und höchster Professionalität. Misatos häufig recht knappe Bekleidung freut zwar Shinjis Mitschüler, ihm selbst ist sie jedoch peinlich.

Misato hat ein besonderes Haustier: Den Warmwasserpinguin Pen Pen (oder Pen²), ein Versuchstier, das sie bei sich aufgenommen hat, als es nicht mehr gebraucht wurde und entsorgt werden sollte.

Misato-pissed.jpg

Misato

Etymologie Bearbeiten

Ihr Nachname stammt von der Katsuragi, einem japanischen Flugzeugträger. Ihr Vorname, ebenso wie der von Kaji Ryōji, gehen auf Protagonisten eines Manga von Minako Narita zurück.

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki