FANDOM


Gendō Ikari (jap. 碇 ゲンドウ, Ikari Gendō) geboren als Gendo Rokubungi ist der Vater von Shinji Ikari und Ehemann von Yui Ikari. Er hat großen Anteil an der Entwicklung und Konstruktion der Evangelions und ist Kommandant von NERV.

Gendo4

Gendo Ikari

Nach dem Tod seiner Frau will er zu keinem Menschen mehr, seinen Sohn inbegriffen, tiefer gehende Beziehungen aufbauen und verbirgt deshalb seine Gefühle. Wenn er Entscheidungen trifft, steht dabei allein die Effektivität im Kampf im Vordergrund selbst Menschenleben haben dahinter zurückzustehen. Er handelt oft nach den Befehlen des SEELE-Komitees, im Laufe der Handlung entstehen jedoch zunehmend Differenzen zwischen ihm und der Organisation, weil er andere Pläne hat als diese. Er möchte den Third Impact auslösen, um seine Frau wiederzusehen.[1]

Trivia Bearbeiten

Der Charakter Gendō Ikari ist in Japan nicht sehr beliebt, da er als zu streng empfunden wird. Jedoch lag gerade dies in der Absicht Hideaki Annos, da er glaubt, die modernen japanischen Väter seien „verweichlicht“. Gendōs Geburtsname Rokubungi bedeutet auf deutsch Sextant.[1]

Referenzen Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 http://de.wikipedia.org/wiki/Neon_Genesis_Evangelion#Weitere_Hauptcharaktere

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.