FANDOM


Vorlage-Stub

Stub.
Dieser Artikel ist noch Ausbaufähig. Du kannst Evangelion Wiki helfen indem du den Artikel erweiterst.


Evangelion Einheit 02 (jap. エヴァンゲリオン弐号機, Evu~angerion nigōki) ist der dritte fertig gestellte Evangelion und die erste Produktionseinheit. Er wird von Asuka Langley Sōryū, dem Second Child, gesteuert.


Geschichte Bearbeiten

Neon Genesis Evangelion Bearbeiten

Öffnen


Einheit 03 wurde erstmals in der achten Folge Asuka schlägt zu! vorgestellt. Dort musste er erstmal den Engel Gaghiel bekämpfen. Jedoch war Einheit 03 abgesehen von einem Prog-Messer vollkommen unbewaffnet.














Allgemeines Bearbeiten

Evangelion Einheit 02 wurde von einer Zweigstelle NERVs in Deutschland hergestellt. Dabei wurden einige Fehlerquellen behoben, die bei der Konstruktion des Prototyps Evangelion Einheit 00 und der Evangelion Einheit 01 noch vorhanden waren. Er besitzt eine verbesserte Panzerung und dazu ein verbessertes Prog-Messer, aus dessen Griff ein neues "wächst", wenn es beschädigt wird.

Aussehen Bearbeiten

Die Einheit 02 ist bis auf seine beiden orangen Armen und wenigen schwarzen und weißen streifen, vollständig rot gefärbt. Die Linsen der vier Augen sind Grün gefärbt. Unmittelbar neben den Augen sind auch manchmal Weiß leuchtende Lampen zu sehen.

EVA02 Face

EVA-02s Gesicht

Wenn seine roten Panzerplatten von dem EVA entfernt sind, sieht man, dass der Evangelion eine blau-graue Hautfarbe, einen Mund mit weißen Zähnen und orange Augen besitzt. Dazu kann man noch sagen, dass er eine ungewöhnliche Blutfarbe hat, eine blau-violetten Farbe.

End of Evangelion Bearbeiten

Das Design des EVAs wurde in dem Film verändert. Er hat jetzt ein menschlicheres Design mit kleineren Schulter Pylonen und einen neuen, schmaleren Kopf. Man denkt, dass die Änderungen gemacht wurden um das Animieren der Kampfszene der Einheit zu vereinfachen.

Rebuild of Evangelion Bearbeiten

Auch in der Rebuild Reihe wurde das Design abermals minimal verändert. So hat er jetzt mehrere Weiß farbige Elemente, wie fast vollständig weiße Arme, weiße Panzerplatten am Bauch und mehrere weiße Streifen am Kopf sowie unter den Knien. An der Stirn hat er nun auch zwei Horn artige Teile. In dem Artikel von Evangelion Einheit 02.1 werden weitere Änderungen seinerseits erklärt.

Beast Mode Bearbeiten

In Evangelion 2.22 wird auch erstmals der Beast Mode, eine Befehl bei dem der Pilot den Evangelion auf seine Höchstleistungen trimmt, gezeigt. Dabei werden Grün farbige Zylinder, die Kraft-Begrenzer oder Restrictor aus dem EVA gefahren. Daraufhin bewegt sich der Evangelion wie ein Raubtier auf allen Vieren und öffnet sein Mund.

Seele Bearbeiten

EVA-02s Seele ist die von Kyoko Zeppelin Soryu, die Mutter seiner Pilotin Asuka. Aus diesem Grund wurde auch Asuka als Pilotin für den EVA gewählt.

Bei einem Kontakt Experiment wurde der Mütterliche Teil von Kyokos Seele von dem Evangelion aufgenommen. Physikalisch blieb Kyoko bestehen, doch sie verlor ihren Verstand und nahm nun ausschließlich eine Rothaarige Puppe als ihre Tochter wahr und nicht Asuka. Eine Zeit danach nahm sie sich ihr Leben.

Man kann annehmen, dass der Rest ihrer Seele nach ihrem Suizid von dem Evangelion gerettet wurde.[1]

Besonderes Bearbeiten

  • EVA-02 ist der erste Serienmodell-Evangelion, somit ist er im Gegensatz zu seinen beiden Vorgängern weder ein Prototyp noch ein Testmodell.
  • Er besitzt verbesserte Waffen, unter anderem auch ein neues Prog-Messer.
  • Der Evangelion hat als einziger violettes bzw. blaues Blut, eine blau-graue Hautfarbe und vier Augen.
  • Evangelion 02 und sein Neubau Evangelion 02.1 sind die einzigen EVAs von denen der Beast Mode gezeigt wurde.[RoE]
  • Ist der einzige EVA, der mehrere Piloten hatte.

Siehe auch Bearbeiten

Referenzen Bearbeiten

  1. Mehr dazu bei Evageeks unter "Soul": https://wiki.evageeks.org/Evangelion_Unit-02

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.